Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

You are viewing Cocktailstunde

Cocktailstunde mit Babylon Berlin

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt!

Letzte Woche war es endlich soweit. Julia und ich haben uns mit ca. 12.000 Kalorien vom Lieferservice ausgestattet, Popcorn gemacht und uns pünktlich zum Start die ersten 4 Folgen der neuen Serie Babylon Berlin angeschaut. Das Happening ging ganz nebenbei bis kurz vor 3 Uhr morgens und wenn man mal unser biblisches Alter bedenkt, ist das schon eine beklatschenswerte Leistung von uns.

Ab morgen kommen nun jeden Freitag 2 neue Folgen bei Sky und so wie es aussieht, komm ich auch nicht mehr so schnell aus meinem Ticket. Erst Twin Peaks, dann Game of Thrones und jetzt Babylon Berlin. Ich habe die Werbung für die Serie bei Instagram gesehen und war direkt begeistert. Berlin, 20er Jahre, Krimi- Alles klar, bin dabei, wo muss ich mich eintragen?

Da meine Cocktail-Serie hier in den letzten Monaten ein bisschen vernachlässigt wurde, wollte ich nun passend zu den neuen Folgen morgen wieder was nachlegen. Natürlich mit Rezepten die auch zeitlich zur Serie (Prohibitionszeit) passen. Ich habe mich für 3 simple aber interessante Cocktails entschieden und hoffe sehr, dass sie euch genauso gut gefallen und vor allem schmecken wie mir.

Eine Metropole in Aufruhr. Ökonomie und Kultur, Politik und Unterwelt – alles befindet sich in radikalem Wandel. Spekulation und Inflation zehren bereits an den Grundfesten der immer noch jungen Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zu Exzess und Luxus des Nachtlebens und der nach wie vor überbordenden kreativen Energie der Stadt.
Gereon Rath, junger Kommissar aus Köln, wird nach Berlin versetzt, um den Kriminalfall eines von der Berliner Mafia geführten Pornorings zu lösen. Was auf den ersten Blick eine simple Erpressung zu sein scheint, entpuppt sich bald als Skandal, der Gereons Leben und das seiner engsten Vertrauten für immer verändern wird.

 

Between the Sheets ca. 1930

3cl weißer Rum
3cl Cointreau
3cl Cognac
1,5cl Zitronensaft
Alles im Shaker mit Eis kräftig schütteln und in ein gekühltes Glas abseihen. Mit Zitronenzeste garnieren.

 

 

Mary Pickford ca. 1928

6cl weißer Rum
4cl Ananassaft
1 TL Maraschino
2 Spritzer Grenadine

Alles im Shaker mit Eis kräftig schütteln und in ein gekühltes Glas abseihen. Optional: mit Maraschinokirschen garnieren. Rezept.

 

South Side ca. 1930

6cl Gin
3cl Limettensaft
1,5cl Simple Sirup
5-6 Blätter frische Minze

Alles im Shaker mit Eis kräftig schütteln und in ein gekühltes Glas

abseihen.  Mit Minze garnieren.

 

 

Habt ihr euch schon die ersten 4 Folgen Babylon Berlin angesehen und freut euch schon auf morgen? Ich hoffe sehr euch, dass euch meine 3 Cocktailrezepte zum ausprobieren animieren und ich freue mich über eure Kommentare!

Liebe Grüße
Eure Lisa

 

Merken

Cocktailstunde x White Lady (1930)

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt!

2017 ist endlich da und ich hoffe, ihr hattet einen guten Start und ein entspanntes/krasses/unterhaltsames Silvester!
Diese Woche schaffe ich es tatsächlich ÜBERpünnktlich den Cocktail der Woche online zu stellen: den White Lady.

Wie mein Silvester war? Nett, dass ihr fragt!
Es war genauso wie ich es auch letztes Jahr verbracht habe: unaufgeregt und im Schlafanzug. Wenn mich die letzten 10 Jahre eins gelehrt haben, dann, dass Silvester wirklich nicht mein Event ist. Ich kann mich ohne Witz an kein Silvesterwhite-lady-vintage-cocktail015 in den letzten 10 Jahren erinnern, das nicht in einem Drama endete. Dieser Tag gehört glaube ich einfach zu diesen „Feiertagen“, die nur schief gehen können, weil man automatisch mit einer viel zu hohen Erwartungshaltung ran geht und ab da geht es abwärts.

Ob ich Vorsätze fürs neue Jahr habe? Klärchen. Ich habe mich zum Beispiel in einem Moment geistiger Umnachtung im Fitnessstudio angemeldet. 20 Monate läuft der Vertrag. Funfact: in meinem Leben hat außer der Beziehung zu meinem Chinesischen Lieferservice noch keine 20 Monate gehalten. Es wird also sicherlich spannend und lustig (für alle Anwesenden außer mir).

white-lady-vintage-cocktail023

Der White Lady hat eine ganz interessante Geschichte:
Der Cocktail wurde in seiner Urform zu Zeiten der Prohibition in den USA von Harry MacElhone in Paris erfunden. Da viele Barkeeper und Barbesitzer damals nach Europa gingen um die „Trockenzeit“ in den USA zu überbrücken. Die 1. Fassung des White Lady war wenig erfolgreich und bestand aus Cointreau, Zitronensaft und Crème de Menthe.
Erst als er den Anteil von Cointreau (haben wir beim Cosmopolitan ja schon gelernt) verringerte und Gin statt Crème de Menthe verwendete, wurde der Drink erfolgreich. Später kam noch Eiweiss dazu.

Geschmacklich ist der White Lady kein süßer Cocktail und ist durch den Zitronensaft angenehm säuerlich.

Ich habe das Rezept auch in einem meiner Ebooks gefunden: Chicago Bartenders 1945 Bar Guide *
Meine Sammlung an Ebooks zum Thema Vintage Cocktails ist langsam schon ein wenig aus dem Ruder gelaufen aber ich entdecke immer wieder ein neues und auch bei Dawanda habe ich schon das eine oder andere Mal Bücher zum Thema gefunden.

white-lady-vintage-cocktail012

Habt ihr schon mal einen White Lady probiert? Oder ein anderes meiner Cocktailrezepte? Und wie sieht es mit euren Vorsätzen fürs neue Jahr aus?

Ich freue mich auf eure Kommentare!
Liebe Grüße
Eure Lisa

*Affiliate

Merken

Merken

Cocktailstunde x Cosmopolitan (1934 / 1990)

 

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt!

Wie ihr mitbekommen habt, hat sich der aktuelle Beitrag verzögert. Wie jedes Jahr war ich auch dieses Jahr wieder sehr überrascht, dass Weihnachten schon wieder auf den 24. fällt. konnte ja kein Mensch ahnen. Es gibt dann ja auch diese Verrückten, die tatsächlich an Weihnachten noch zu Lidl fahren müssen und so ein Einkauf lässt sich mit einem Wort beschreiben: Todessehnsucht. Also hab ich von Freunden gehört. Sowas würde mir nicht passieren…

dsc_0344n

Kommen wir nun zu wichtigeren Themen: Zu einem Cocktail, der zum Beispiel sehr zu gut zu Silvester passen würde, wenig Aufwand und wenig Zutaten braucht und einen direkt kosmopolitisch fühlen lässt!
Es gibt auch keinen anderen Cocktail, der mich regelmäßiger zur Verzweiflung bringt, als der Cosmopolitan. Ich wage es sogar die steile These aufzustellen, dass man in jeder größeren Stadt in 10 Bars gehen kann und mindestens 5 Mal keinen anständigen Cosmo bekommt. Meine liebste Variante: Vodka und Cranberrysaft oder Preiselbeersaft. Es folgen lebenswichtige Fakten:

-Preiselbeeren wachsen am Strauch, Cranberrys auf dem Wasser. Revolutionäre Erkenntnis also: DAS IST NICHT DIE SELBE BEERE!

-Vodka mit Cranberrysaft nennt man..Achtung, es wird spannend!: VODKA CRANBERRY!

So, Ansage Ende! Und ja, auch das was man in 90% der Fälle bei Sex and the City sieht, ist kein richtiger Cosmopolitan. Sobald ihr ein Glas mit einer wässrig-rötlichen Plörre hingestellt bekommt, steht es euch frei selbiges nach dem Personal zu werfen. Ich kann euch nichts verbieten.
Ja, man könnte mich kleinlich nennen aber solche Banalitäten halten mich davon ab, irgendwas anzuzünden.

Cosmopolitan Vintage Cocktail DrinkCosmopolitan Vintage Cocktail Drink

Cocktailstunde x Daiquiri No.5 (ca.1935)

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt!

Irgendwie ist derzeit der Wurm drin. Ich schliddere von einer Migräne in die nächste und wenn ihr euch fragt „Migräne, wasn das?“, könnt ihr bei Anna auf dem Blog einen sehr guten Artikel zum Thema lesen!

Ich war also gerade dabei meinen Cocktail für diese Woche, einen Daiquiri No.5, bzw einen Pink Daiquiri, zu fotografieren, als ich das Gefühl hatte, mir rammt jemand ein Messer durch die Augen ins Hirn. Dieses Gefühl bekommt man glücklicherweise nicht wenn man diesen fabelhaften Cocktail trinkt! Ich habe ihn irgendwann mal auswärts getrunken und er brannte sich in mein Gedächtnis. Daiquiri-Rezepte gibt es gefühlt so viele wie Ochsenknecht-Geschwister und ein Rezept für die Nummer 5 zu finden war gar nicht so leicht.

dd

Wikipedia sagt zum Daiquiri folgendes:

„Der Daiquiri ist von seiner Struktur her ein typischer Sour, bestehend aus weißem, bevorzugt kubanischem Rum als Basis, frisch gepresstem Limettensaft und (Rohr-)Zuckersirup. Ein typisches Mischungsverhältnis dieser Zutaten ist 5:3:2; die Rezeptur der International Bartenders Association (IBA) verlangt 4,5 cl Rum, 2,5 cl Limettensaft und 1,5 cl Zuckersirup; das Barbuch Cocktailian schlägt 6 cl Rum, 3 cl Limettensaft und 2 cl Zuckersirup (2:1) vor.“

Ernest Hemingway war ein großer Fan und in der nach ihm benannten Variante, dem Hemingway Daiquiri verwendet man zusätzlich zu diesem Rezept noch (pinken) Grapefruitsaft. Ich bin kein großer Fan von Grapefruit aber falls es von euch jemand testen möchte darf sie/er mich gerne daran teilhaben lassen!

Ich mag diesen Daiquiri nicht nur weil er pink ist (höhö), sondern weil er irgendwie etwas spezielles hat. Er ist zwar fruchtig aber nicht zu sehr und wenn ihr hier schon eines gelernt habt, dann, dass ich kein großer Freund von Fruchtsalatcocktails bin.

dsc_0130 Daiquiri No 5 Vintage Cocktail Drink

Daiquiri No 5 Vintage Cocktail Drink

 

 

Zu Weihnachten habe ich mir ein Bar-Set gegönnt. Normalerweise nehme ich gaaaaaanz weit Abstand von irgendwelchen Farbtrends aber ich muss gestehen, dass Rosegold auch mein Herz erobert hat. Das Set hat bei Instagram und Twitter (beides @frlvonwelt) die Herzen im Sturm erobert und jetzt muss ich euch ein furchtbares Geständnis machen: ich habe scheinbar das letzte gekauft, bzw. „Nachschub ist unterwegs“. Mein Set ist von VonShef und hat 30€ gekostet. In echt ist es tatsächlich noch schöner und ich werde die Augen offenhalten und Bescheid geben wenn es wieder verfügbar ist.

Ich habe euch unten ein paar Alternativen rausgesucht und falls ihr einen TkMaxx in der Nähe habt, könnt ihr da mal vorbeischauen. Ich weiss nämlich aus vertrauenswürdiger Quelle , dass es dort derzeit allerlei Gläser und Barware im heißen Rosegoldkupferbloggerinstagramtrendlook gibt!

 

 

 

 

Cocktailstunde x El Diablo (1946)

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt!

Gleich nach meiner Ankündigung verspäte ich mich um einen Tag aber dank Migräne from Hell gibt es das aktuelle Cocktailrezept nun eben am Samstag.

aeae

Den El Diablo habe ich das erste mal in der Vintage Bar getrunken (einen Beitrag zur Bar findet ihr hier) und obwohl ich nicht der größte Tequila-Fan unter unserer Sonne bin, war ich sofort verliebt. Dieser Drink besteht aus nur 3 Zutaten und ist auch wieder easy peasy zuzubereiten und macht einiges her! Ich bin ja sowieso ein großer Ginger Ale/Beer-Fan und den Geschmack muss man natürlich mögen aber der El Diablo ist Sommer wie Winter eine gute Wahl. Auch wenn er im Sommer natürlich erfrischender wirkt.

Ich persönlich bevorzuge Ginger Beer aber ihr könnt auch problemlos Ginger Ale nehmen.

El Diablo Vintage Cocktail Drink

Hier habe ich mal versucht die Zubereitung formschön zu fotografieren. Eigentlich kommen der Limettensaft zuerst rein aber wir sind mal nicht päpstlicher als der Papst.

El Diablo Vintage Cocktail Drink

Cocktailstunde x Negroni (1919)

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt,

Ich habe beschlossen hier mal ein bisschen Struktur reinzubringen und werde nun jeden Freitag ein Cocktail-Rezept posten.
Auch an der Aufmachung habe ich gebastelt. Dies ist ja eigentlich ein Beauty-Blog und man kann mich nicht umsonst aus der 2. REM-Phase holen und ich kann trotzdem einen Lidstrich zaubern der on fleek ist (Eigenlob und so). Also verbinde ich einfach beide Sachen miteinander- Makeup und Drinks mixen. Genial, ich weiss.

Negroni Vintage Cocktail Drinknegroni-vintage-cocktail-drink

Der Negroni hat in den letzten Jahren ein kleines Revival erlebt, was auch zu einem gewissen Teil der Negroni Week zuzuschreiben ist. Er ist wirklich einfach zu machen, macht was her und schmeckt ausgezeichnet. Ist aber nichts für Fans von süßen Saftbomben. Ich geb ehrlich zu, dass ich früher kein großer Fan von Campari war, was aber auch daran lag, dass ich nie etwas anständiges mit Campari zu trinken bekam. Das höchste der Gefühle war mal Campari mit Orangensaft (in einem sehr, sehr teuren Restaurant) und in Kombination mit einem zu bitteren Orangensaft wissen meine Zehennägel nicht in welche Richtung sie rollen sollen. Also auch, wenn ihr bei bitteren Drinks erst mal verächtlich die Nase rümpft- gebt dem Negroni eine Chance. Er wird euch nicht enttäuschen!

Negroni Vintage Cocktail DrinkNegroni Vintage Cocktail DrinkNegroni Vintage Cocktail Drink

-Make-Up-

Gesicht:
Catrice Prime+ Fine Beautifying Primer ,Essence Camouflage Foundation Ivory Beige, Negroni Vintage Cocktail Drink
Manhattan Puder Transparent,
Catrice Concealer Palette, Trend it Up Highlighter 010,
Catrice Rouge 030, Beni Durrer Magnolia (Kontur)

Augenbrauen:
P2 Eyebrow Express 066 , Catrice Eyebrow Gel, Catrice Lidschatten 080,

Augen:
Essence Liquid Ink Eyeliner, Max Factor Masterpiece Max Mascara, Manhattan Lidschatten 29C, Essence Lidschatten 21 Keep calm and Berry on

Lippen:
MAC Prep&Prime, Catrice Lipliner 070, Astor Lippenstift 232 Red Impulse

Nägel:
Manhattan 615 Be my Favorite! , Essence better than Gel Nails Top Coat

dsc_0064-2 Negroni Vintage Cocktail Drink

Wie gefällt euch der Beitrag? Also auch was die Aufmachung angeht. Yay oder eher Nay? Und seid ihr vielleicht schon Fans vom Negroni? Ich erfahre gerne ALLES!

Liebe Grüße
Eure Lisa