Browsing Category

Geschminktes

astor Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color Geschminktes review

Review x Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color

DSC_09911

Ahoi Liebe Flauschis!

Vor kurzem bekam ich Post von Astor. Darin enthalten waren 4 neue Nuancen der Sensation Lipcolor Butter.
Hier könnt ihr einen älteren Beitrag von mir zu den Lippenstiften lesen!

Das sagt Astor:

Intensive Farbe? Feuchtigkeitsspendende Pflege? Strahlender Glanz? Alles in einem Produkt? Kein Problem! ASTORs neue Soft Sensation Lipcolor Butter vereint die Farbe und Haltbarkeit eines Lippenstifts, die Feuchtigkeitspflege eines Lipbalms und den strahlenden Glanz eines Lipgloss‘: Das perfekte All-in-One Produkt für Lippen zum Dahinschmelzen!

Der Preis liegt bei 6,99€ pro Stift. Nicht gerade Megamäßig günstig aber noch zu verkraften 😉

Die Stifte sind vorne abgeschrägt und lassen sich rein und rausdrehen. Ich finde den Auftrag gelingt sehr präzise. Ich finde die Konsistenz toll und meine (immer) trockenen Lippen freuen sich sehr über die Pflege.
Die Farben sind intensiv und halten relativ gut. Natürlich nicht so toll wie ein richtiger Lippenstift aber doch passabel.

Mein Fazit:

Wie gefallen euch die Farben? Benutzt ihr selbst solche Lip Butters als Alternative zum Lippenstift?

Liebe Grüße
Eure Lisa

PR-Sample
Geschminktes lippenstifte manhattan preview

Minipreview x Manhattan Lippenstifte

Ahoi Liebe Flauschis!

Ich habe letztens mal 3 Lippenprodukte aus meiner Überraschungstüte vom Manhattan Event getestet 😉

Eine detailiertere Review wird noch kommen. Diese 3 Farben wollte ich euch einfach mal so auf die schnelle zeigen 🙂

 Creamy and Care 25D

 Creamy and Care 25F + Lipliner 66T

 Lip Lacquer 30K

Wie gefallen euch die Farben?

Liebe Grüße
Eure Lisa

Die Produkte durfte ich mir beim Manhattan Event aussuchen. Vielen Dank!

Geschminktes

Makeup x Meerjungfrau

Ahoi Liebe Flauschis!

Für einen Contest habe ich letztens einen Unterwasser-Look geschminkt.Ich hab sowas noch nie geschminkt und war leicht überfordert 😀

Mama Flauschig kam auf die geniale Idee für die Schuppen das Netz der Kartoffelverpackung zu nehmen 😀 man erkennt es ein bisschen und ich finde es sieht gar nicht schlecht aus 🙂

Die Produkte:

Auf den Augen:
Eyeshadow Pen Popstick Pool
Manhattan Rock the Grass
Manhattan Sapphire Seas
Manhattan Hidden Secrets
Manhattan Vanilla Sky
Manhattan Queens Green
Blush Pink Hunter (auch als Lidschatten)
MeMeMe Eyelinerpen
Manhattan Volcano Mascara
Hong Kong Wimpern*

Auf den Lippen:
Lippenstift Blonde Venus (Zalando)
Lippenstift Manhattan 60C

Für die Schuppen:
Essence Pigment Pure Love
Lidschatten Sapphire Seas
Einen grünen Lidschhaten von Agnes b. (gibt es nicht mehr) *

Wie gefällt euch der Look?

Liebe Grüße
Eure Lisa

*Diese Produkte habe ich selbst gekauft.
beni durrer ebenholz Geschminktes ironie krokus lakritze lila ophelia orion pflaume pigmente primadonna purple smokey eyes test

Beni Durrer Primadonna x Lila Smokey Eyes!

Ahoi Liebe Flauschis!

Ich bekam letztens ein kleines Paket von → Beni Durrer
Darin waren die neuen Produkte zum Primadonna Look und ich habe nun einen Look für euch geschminkt.

Lila ist ja nicht wirklich meine Farbe auf den Augen aber als Smokey Eyes gefällt es mir sehr gut 😉

Neben den Lidschatten, der Box, dem Kajal und den 2 Pigmenten war noch eine Lippenfarbe dabei die ich aber furchtbar finde. Sie ist viel zu hell, riecht und schmeckt seltsam und deckt kaum.

Die Lidschatten sind aber wie gewohnt in einer tollen Qualität. Auch die Pigmente sind sehr schön und der Kajal ist schön cremig und sehr deckend.
Die Produkte der Kollektion findet ihr hier im → Onlineshop

Auf dem beweglichen Lid habe ich das Pigment Ophelia benutzt. Man braucht, wie es bei Pigmenten üblich ist, sehr wenig davon.
In der Lidfalte habe ich dann Pflaume, Ironie und Lakritze verwendet. Im Innenwinkel Krokus.
Am unteren Wimpernkranz habe ich nochmal das Pigment und Lakritze aufgetragen und verblendet.
Auf der Wasserlinie trage ich den Kajal in Ebenholz. Als Eyeliner den MeMeMe Eyelinerpen und die Mascara ist von Chanel (Pröbchen aus der letzten Glamour).
Unter der Augenbraue trage ich wie immer Champagner von Beni Durrer.
Als Base habe ich die Essence Base (für die Pigmente) aufgetragen.

Auf den Lippen trage ich Chatterbox von Mac.

Oben: Lakritze (links) und Pflaume.
Unten: Ironie (links) und Krokus.
Links: Ophelia
Rechts: Orion

Links: Ohne Base
Rechts: Mit Base

Von Links nach Rechts:
Krokus Erde Pflaume Lakritze

Wie gefallen euch die Farben? Seid ihr ein Fan von Lila oder wie ich eher skeptisch?

Ich hoffe der Look gefällt euch 🙂

Liebe Grüße
Eure Lisa

*Diese Produkte von Beni Durrer wurden mir kostenfrei und ohne Bedingung zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

60er 60s 70er 70s anleitung bonprix eyeliner Geschminktes mod toupierbürste toupieren tutorial twiggy video youtube

Sammelpost x Toupierbürste, Video-Tutorial, 60s Look!

Ahoi Liebe Flauschis!

Das wird ein Sammelpost.
Beim Schwarzkopf Event letzten Freitag bekam ich eine Hochsteckfrisur- eine Banane!
Dazu wurde ich erst mal richtig durchtoupiert. Undzwar mit einer Toupierbürste. DER heilige Grahl für alle die gerne toupieren.
Ich war so begeistert, dass ich mir am Montag gleich eine Bürste bei Ebay bestellt habe und gestern kam sie auch schon an.

Da das ein Sammeleintrag wird erzähl ich Euch auch gleich um was es noch geht. Ich habe vor einiger Zeit ein Video gedreht zu einem 60s Look den ich geschminkt habe. Den habe ich gestern nun mal wieder geschminkt und möchte ihn Euch zusammen mit dem Video zeigen 😉

Aber erst mal zur Bürste. Meine Bürste habe ich → hier gekauft. Sie hat Wildschweinborsten und einen Echtholzgriff.

So sieht das gute Stück aus:

Der Stil läuft spitz zu damit man es beim abteilen der Haare leichter hat. Beim toupieren sagen die einen man soll vorher Haarspray auf die Haare sprühen, die anderen sagen, man soll es danach machen. Ich mache es danach.

So sah ich vorher aus. Seht ihr die Traurigkeit in meinen verheulten Augen? Ja, da habe ich plattes Haar. Es ist ein Problem worüber sich nicht viele öffentlich sprechen trauen, aber ich breche diese Lanze für alle mit platten Haare. DU BIST NICHT ALLEIN!!
Okay, genug Melodramatik.

Und so sieht die volle Toupierpower aus.
Ich hab kein bestimmes Prinzip dabei. Ich teile das Deckhaar ab, toupier alle anderen Haare wie eine Bekloppte und zum Schluss toupiere ich das Deckhaar nur am Ansatz an und fertig. Haarspray natürlich nicht vergessen!

 Ich habe dann Alles ein bisschen geordneter festgesteckt und fertig 😉

Hier ist nun noch das Video zum Makeup:

Folgende Produkte habe ich verwendet:

Beni Durrer Kajal in Ebenholz*
Essence Eyeshadowbase
Mac Chatterbox
Catrice Blush in Love and Peach*
Catrice Blush in Rosewood Forrest*
Basic Kajal in Nude
Astor Stimulash Volume Mascara*
Beni Durrer Lidschatten Champagner*
Beni Durrer Lidschatten Magnolie*
MeMeMe Eyeliner Pen*

Im Video habe ich folgende Produkte stattdessen oder zusätzlich verwendet:

Essence I Love Runway Shimmer Stick (gibts scheinbar nicht mehr)*
MeMeMe Kajal in Schwarz
MeMeMe Lippenstift China Rose*
Hong Kong Wimpern
Kiss Wimpernkleber*
Basic Kajal in Nude

*= Ich habe diese Produkte kostenlos zugeschickt bekommen. Ich werde nicht dazu gezwungen sie zu benutzen. Ab und zu werde ich freundlich per Schlägertrupp mal daran erinnert aber nicht gezwungen!

Auf den Bildern trage ich Ohrringe von → BonPrix die ich beim Event bekam.
Im Video trage ich Vintage Ohrringe vom Flohmarkt 😉

So, wie gefällt Euch das Makeup, die Ohrringe und das Video? Und die Bürste natürlich!

Seid ihr auch so große Fans vom toupieren wie ich?

Liebe Grüße
Eure Lisa