Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Das Fräulein testet… den Taft Locken Balm für glänzende Locken!

Ahoi liebe Fräuleins und Herren von Welt!

Letzte Woche war ich wieder einmal bei dm und habe meinen Blick durch das Regal mit den Haarstylingprodukten schweifen lassen. Ich war auf der Suche nach einem speziellen Produkt für Locken, jedoch kein Schaum oder flüssigen Festiger. Einfach mal was neues ausprobieren!

Ich fand dann den Locken Balm von Taft. Bei dm zahlt man für 150ml 2,49€.

Taft sagt:testtest
„Extra starker Halt für 60 % verlängerte Lockendefinition voller Sprungkraft. Das Haar bleibt lebendig, geschmeidig und trocknet nicht aus. Für 24 h- Halt, ohne zu verkleben und ohne Rückstände. Beschwert das Haar nicht- leicht auszubürsten.“

Ich hatte vor, meine Softwickler von  Basler auszurpobieren und nachdem meine Haare gewaschen waren (ohne Spülung!) habe ich meine Haare abgeteilt und danach den Balm in die Strähnen eingearbeitet. Der Balm riecht sehr angenehm, klebt nicht und lässt sich sehr einfach einarbeiten. Ich habe danach meine Wickler eingedreht und manche Strähnen als Pincurl mit einer Klammer festgesteckt. Dann mein Tuch darüber und drüber geschlafen. Da ich manchmal sehr blond bin, habe ich mir zusätzlich 2 Schals um den Kopf gebunden und die Haare wurden nicht ganz trocken. Deshalb musste die gute alte Trockenhaube nochmal ran. Wenn man das vermeiden will, sollte man einfach darauf achten, dass die Haare nicht luftdicht abgeschlossen sind.
DSC_1305

DSC_1303

DSC_1056

Hier könnt ihr sehen wie ich die Lockenwickler rausgenommen und die Locken in Form gebürstet habe. Jedenfalls den Pony. Ganz rechts seht ihr mein Ergebnis. Die Locken lassen sich sehr gut aus,- und in Form bürsten. Sie sind geschmeidig und das Haar glänzt. Es klebt nichts und es gibt auch keine Knötchen.

 

9

DSC_1167

3 Tage nachdem ich meine Locken gezaubert hatte und in der Zwischenzeit einen Dutt trug, konnte man das Ausmaß der Locken nochmal richtig sehen. Ganz rechts seht ihr mein Haar nach 3 Tagen. Die Locken waren immer noch im Haar und ich hatte ein gewaltiges Volumen 😉

8

 

Ich bin mit meinem Kauf sehr zufrieden und werden den Locken Balm nun regelmäßig verwenden. Ist das ein Produkt das euch interessiert? Nutzt ihr solche Schlafwickler oder sind euch andere Methoden lieber? Lasst es mich wissen!

Liebe Grüße
Eure Lisa

Die Softwickler und die Klammern wurden mir freundlicherweise von Basler Haarkosmetik zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

 

  • SassyC.

    Ich benutze eigentlich eher Schlafwickler. Manchmal aber auch nur Pin Curl Clips. Je nach Gusto. Seit meine Haare nur noch knapp Kinnlang sind nehme ich eher die Pin Curl Clips. 🙂

  • Laura

    Tolle Locken, ich finde deine Haare ganz toll!

    Liebst,
    Laura von http://www.mrssparkle.de

  • ND_

    Sehr seltsam.
    Für mich war das eines der schrecklichsten Produkte, die ich je ausprobiert habe.
    Ich habe meine Haare mit Herbal Essences Volumen-Shampoo (ich verwende nie ein anderes) gewaschen und gekämmt. Ins nasse Haar den Lockenbalsam eingeknetet und lufttrocknen lassen, wie immer. Ich habe eine leichte Naturwelle und mache das mit allen Schaumprodukten immer so.
    Leider konnte ich den Lockenbalsam nur sehr mühsam auskämmen, es hat schrecklich geziept und sehr lange gedauert. Die Haare waren total klebrig und am nächsten Tag schon wieder verfettet.
    Kam sofort in die Tonne.