Bar Guide

Empfehlung x Die Vintage Bar in Nürnberg

12542_395869180491945_2065268067_n

Ahoi Liebe Flauschis!

Heute gibts mal eine Bar-Empfehlung von mir.
Ja, ein bisschen schäme ich mich ja, dass ich als Nürnbergerin erst von einem Hamburger auf diese tolle Bar aufmerksam gemacht werden musste und sie nicht selbst kannte. Auf der anderen Seite kannte sie ebenfalls keiner meiner Nürnberger Freunde. Ich fühle mich also weniger schlecht 😉

Die Vintage-Bar in der Nähe vom Hauptmarkt bzw. Hallertor hat sich schon nach dem 1. Besuch zu meiner Lieblingsbar gemausert.

Nicht nur das Angebot an Cocktails ist etwas besonderes, nein, auch die Bar an sich. So muss man zum Beispiel erst einmal klingeln und kann nicht einfach selbst eintreten. Auch beim verlassen der Bar (wenn zum Beispiel der Niktoinspiegel sinkt), öffnet man nicht selbst die Tür, sie wird für einen geöffnet.

Leider ist fotografieren in der Bar nicht drin. Deswegen Bilder von Instagram und Foursquare

Die Bar ist sehr putzig weil vor allem klein. Kein grelles Licht, kein Technobeat der einem das Trommelfell aus den Ohren bläst und es einem unmöglich macht eine Unterhaltung zu führen. Schöne, alte Musik, grad hörbar aber eben nicht störend.
Egal wann wir dort eintrafen- es war voll. Gerade am Wochenende muss man sich darauf einstellen etwas länger auf einen Sitzplatz (wir sitzen natürlich am liebsten direkt an der Bar) warten zu müssen und ggf. zu stehen. Aber das tut man in diesem Fall besonders gern.

Zu den Cocktails:
Hier kommt die nächste Besonderheit. Es gibt keinen Vodka-Bull Schrott oder Aperol Sprizz. Es stehen ausschließlich Drinks auf der Karte die nach Rezepten zwischen 1850 und 1940 kreiert werden.

Bisher hat mich kein Cocktail enttäuscht. Egal ob Champagner-Cocktail, Tortuga, Blood and Sand oder Negroni. Alle waren fantastisch.

Preislich muss man ca. 8€ einplanen. Da das aber in der Atmosphäre nicht im Komasaufen ausarten soll und es um den wirklichen Genuss geht und man auch keinen Billigschrott im Glas hat, finde ich die Preise absolut in Ordnung und zahle sie gerne.

Hier findet ihr die Bar:

Irrerstr.5
90403 Nürnberg
Telefon: 0911 2388622

Nordbayern.de hat auch einen sehr schönen Beitrag über die Bar geschrieben
→ Die Vintage Bar bei Facebook

Kennt ihr die Bar? Wenn nicht, klingt das für euch interessant?

Schöne Grüße
Eure Lisa

 

  • Seray Veli Oglou

    Ich kenne so eine ähnliche Bar aus Hamburg. Le Lion – falls du die noch nicht kennst, musst du unbedingt dorthin!!! 🙂

  • My heart broke when they zoomed in on Nando's face at the beginning from the match. He looked so sad. I honestly assumed he'd come in after the 70th minute or so. I'd enjoy for him to see some action in Munich.

  • Huhu,Ich bin per Zufall auf deinen Blog gestoßen und finde Ihn TOLL!!! Die Bar hört sich wirklich sehr Interessant an und finde sie sehr Schick, leider gibt es so eine tolle Bar bei uns am Lande nicht ;)Liebste Grüße,Mel von melchen-testet.blogspot.com

  • Anonymous

    Anonymus ist sicherlich darauf neidisch, dass die Lisa mit 23 immer noch bei ihrer Mutter wohnt, keinen Beruf ausübt und täglich ihren Selbsthass zelebriert.

  • @anonymusWenn du sie so kacke findest, warum folgst du ihr dann auf sämtlichen Plattformen?Ich denke, daß du sie beneidest und dein Neid dich so zerfrisst, daß du nicht anders kannst, als Gift und Galle zu spucken.Wirklich traurig und bedauernswert.Such dir mal einen guten Therapeuten, der wird dir hoffentlich helfen.

  • Anonymous

    Du antwortest auch irgendwie nur auf Kommentare, wenn du dich damit in gewisser Weise profilieren kannst. Und die zig Verteidigungskommentare von deiner lieben Freundin Nina nerven auch. Wie viele Profile hat sie mittlerweile, drei? Und gibt sich jedes mal für eine andere Person aus. Mit solchen Aktionen machst du dir deinen Blog echt kaputt.

  • Anonymous

    Irgendwie mag ich dich so gar nicht… ich les ab und zu in deinem blog… hab dich bei instagram abonniert und bin mit dir befreundet bei facebook… kenne dich aber nich wirklich… ich frag mich was du so tust, ich hoffe insgeheim das du immer fetter wirst, ich hasse es das du dich immer nur so fotografierst das du "gut ausschaust"…weil in echt und ungeschminkt.. bist du wirklich keine schöne frau… plus deine masse …und bitte hör auf dich in irgendwelche korsets zu quetschen, klar hat man wenn man so massig ist n richtig dickes dekoltee… aber untenherum… würg …….gibt es eigentlich männer die interesse an dir haben… männer in deinem alter!?alles gute dir

    • oh wei. ich habe es selten erlebt, dass ich mit einem anonymen kommentarschreiber hier so viel mitleid hatte wie mit dir.du musst wirklich ein ausserordentlich trauriges und trostloses leben führen wenn du leuten in sozialen netzwerken folgst und mit ihnen bei fb befreundet bist nur um zu sehen wie sich ihr gewicht entwickelt bzw. um über ihr aussehen zu urteilen.wenn du mal jemanden zum reden brauchst, kannst du mir gerne eine email schreiben. ich finde, man sollte jemanden wie dich in seinem elend nicht alleine lassen.ganz ganz liebe grüßelisa

  • Anonymous

    Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    • Ich verfolge deine Kommis schon eine ganze Weile, was willst du damit eigentlich bezwecken außer Mobben und Nerven? gut, jeder Blog braucht einen Troll vielleicht bist du der hiesige Blogtroll.

  • Ich finde die Bar wirklich sehr interessant, aber wann komme ich schon mal dahin xD!? Schade das es so etwas in meiner Nähe nicht gibt 🙁