[mc4wp_form id="5389"]

{Frl.Flauschig schminkt} Pia’s Abschlussball als kleine Göttin + Tutorial!

By Posted on 35 3 m read 60 views

Ahoi Liebe Flauschis!

Meine liebe Pia hat endlich ihr Abitur geschafft! Ein doppeltes Yay! 🙂
Zum Abschlussball durfte ich sie wieder schminken und frisieren. Vielleicht erinnert ihr euch noch ans letzte Mal? wenn nicht → Klick!

Mit betreten der Wohnung hat sie automatisch alle Persönlichkeitsrechte wie auch ihre Bildrechte an mich abgetreten. Pech gehabt wa! 😀

Damit ihr schon mal wisst was Frisurentechnisch auf euch zu kommt gibts hier schonmal ein Bild!
Wir wollten etwas elegantes mit einem kleinen Hauch von Griechischer Göttin 😉
Bei Youtube habe ich dann 2 Videos gesehen und beide Anleitungen miteinander kombiniert.
Ihr findet die Videos → Hier  und → Hier

Vorher (als ich Pia gerade sagte, dass sie jeglichen rechtlichen Anspruch auf irgendwas verloren hat) und Nachher 🙂

Zuerst habe ich ihre Haare mit der Schmusekatze-Lotion von Schwarzkopf (war in meiner Geschenktüte beim Event dabei) geglättet. Ich finde man sieht einen Unterschied 🙂

Dann gehts auch schon los. Ich habe zuerst den Pony abgeteilt. Danach das oberste Deckhaar, welches nur ganz wenig toupiert werden sollte und eine mittlere Sektion.
Bis auf das Deckhaar wird dann alles ordentlich toupiert. Und wenn ich toupieren sage, meine ich toupieren! Am besten ihr verwendet beim letzten Haarwaschgang (1-2 Tage davor) keine Spülung, dann geht es etwas besser und hält länger.

Nun kann man es wie im 1. Video machen oder wie im 2. Ich habe mich für die 2. Variante entschieden.
Ich habe zwar einen braunen Dutt-Donut doch leider kann ich die vom Rossmann nicht empfehlen für solche Frisuren. Durch diese Donuts lassen sich nicht mal mit purer Gewalt Haarnadeln durchschieben und sind somit unbrauchbar.
Das schwarze sieht man am Schluss ja sowieso nicht mehr. Es war entweder eines von Claires oder von Primark (London). Beide super und supergünstig 😉

Man rollt die unterste Sektion einfach mit dem aufgeschnittenen Donut auf biegt es an den Seiten nach oben. Nun einfach mit Haarnadeln feststecken und fertig. Das geht wirklich kinderleicht!

Nun vorsichtig die Haare auseinanderziehen und mit Haarspray (auch Schmusekatze) festsprühen.

Wenn alles toupiert ist, die Strähnen „fallen“ lassen, von den Seiten aus nehmen und wie einen Zopf zusammenhalten. Ein bisschen eindrehen und feststecken.

Nun wird der Zopf einfach über den festgesteckten Donut gelegt und unten nach innen gerollt. Feststecken und fertig!
Vorne am Pony habe ich auf jeder Seite eine Strähne zurückgehalten um sie zum Schluss über die Haarnadeln in der Mitte zu legen und unter dem Donut festzustecken.
Nun kann man es entweder so lassen oder wie wir mit einer schönen Spange verzieren. Diese hier ist von Dm!
Man kann aber auch Blumen oder Schleifen oder oder oder verwenden.

Das Makeup habe ich sehr schlicht gehalten.
Pia ist auch im Alltag keine Schminktussi und mag weder stark betonte Augenbrauen noch Rouge. Im Gegensatz zu mir^^

Pia ist ca. 10 Nuancen dunkler als ich 😀 aber ich wär keine echte Schmink-Uschi wenn ich nicht das passende Makup hätte! Okay, hatte ich auch nicht aber es ließ sich das perfekte Makeup mischen 😉

Ich habe folgendes verwendet:

Teint:
Essence my Base (Skin perfektion)*
Catrice Photo Finish Makeup in 010 und 020*
Catrice Allround Concealer*
Catrice Skin Finish Compact Powder 040 Apricot Beige*
Catrice Sun Glow for darker Skin*
Essence Silky Touch Blus in 20 Babydoll*
Manhattan Sexy Plexi Shimmer Powder

Augen:
Artdeco Dita von Teese Nr. 520 (für die Augenbrauen)*
Artdeco Dita von Teese Nr. 554 (unter der Augenbraue)*
Artdeco Dita von Teese Nr. 524 (in der Lidfalte)*

Catrice 0670 Mr. Copper’s Field*
Max Factor False Lash Effect Mascara
Catrice Khol Kajal (Pia hat ihn noch dabei und laut Catrice gibt es ihn nicht mehr)*
Catrice Liquid Eyeliner 040 Go, Get Bronzed (gibt es scheinbar auch nicht mehr)*


Lippen:
Catrice 190 Gentle Nude is Back*
Essence Stay with me Gloss in 02 My Favorite Milkshake*

*= Für diese Gratisprodukte habe ich auf Events gekämpft! und gesiegt.

Wie gesagt. Alles sehr natürlich mit ordentlich Glow und Kontur 😉
So sah nun das Endergebnis aus. Das Kleid ist übrigens von Tally Weijl!

Jaha, Pias Kleid wirkt hier sehr kurz 😀 War es aber wirklich nicht. Es ist nur nach oben gerutscht und da wir, wie Weiber eben sind, zu spät dran waren und nicht viel Zeit hatten Fotos zu machen haben wir es schlicht übersehen 😉
Ich bin auch kein Fan solch kurzen Kleidern und wenn es wirklich SO kurz gewesen wäre, hätte ich mit Pia geschimpft 😀

Hui, viele Bilder und viel Text^^ aber ich hoffe ihr könnt damit etwas anfangen 🙂
Wie gefällt euch das Ergebnis? 🙂

Liebe Grüße
Eure Lisa

XOXO
signature

Share this article