Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

You are viewing pin up zombie

[Halloween] Sexy Pin Up Zombie+ Wunden unter 1€

Ahoi Liebe Flauschis!

Heute kommt mal ein etwas spezielleres Makeup 😉

Passend zu Halloween dachte ich mir ich schminke euch auch mal etwas 🙂
Ich habe mich zu aller erst für das Modell „Pin Up Zombie“ entschieden.


Benutzt habe ich:

Gesicht:
P2 Perfect Face Base
Manhattan Light & Natural Make up light Beige
Manhattan Compact Puder Transparent

Augenbrauen:
Artdeco Augenbrauenstift Braun
Essence Augenbrauenpuder
P2 Augenbrauen-Gel

Wangen:
elf Rouge Flushed
dunkles Braun aus der Casuelle Palette

Augen:
Manhattan Eyeshadow Base
Catrice Velvet Beige
MNY 600A (als Highlight unter der Braue)
Brauntöne aus der 120er Palette
P2 Matte Dream 020 Brown Chic
Kiko Volume Attraction Mascara
Essence
Black Mania Mascara
Hong Kong Wimpern
Essence Liquid Eyeliner

Lippen:
Manhattan X-treme Last& Intense Red 45F
Manhattan Lips2Last (es gibt nur ein knallrot)
Die Wunde:

Die Wunden habe ich folgendermaßen gemacht:
Da ich weder Flüssiges Latex noch genügend Wimpernkleber zu Hause hatte habe ich ein bisschen überlegt und kam auf eine ganz einfache Idee.

Man braucht nur 2 Dinge:
Makeup und eine Peel Off Maske.
Diese Masken gibt es in jeder Drogerie für ca.70 Cent.

Einfach einen kleinen Tropfen Makeup mit ca. 3x mal mehr von der Maske und einem breiten Pinsel mischen und dann aufs Geischt auftragen.Eben in der Form in der man die Wunden gerne hätte.Durch den Pinsel wird das ganze auch nicht zu „sauber“ an den Rändern.
Falls doch einfach ein bisschen mit den Fingern drauf tatschen.

Das ganze muss ca.15 Minuten trocknen.Schneller geht es mit dem Föhn.Einfach KALT drüber föhnen 🙂

Nun fummelt man von innen nach außen an der Wunde rum das sich die inneren Ränder ablösen.Ich habe auch ein bisschen was eingerissen^^

Die Wunden habe ich zuerst mit einem roten Lidschatten und dann mit dem roten Lippenstift von Manhattan ausgefüllt.Dann habe ich mit einem schwarzen matten Lidschatten und dem Ebeling Lidschattenpinsel in der Wunde ein paar Akzente gesetzt.

Zum Schluss habe ich das Rot und das Schwarz gemischt und mit dem gleichen Pinsel die Ränder betupft.
Ich habe mich natürlich erst ganz geschminkt und dann die Wunden gemacht 😉

Josi sah das ganze eher entspannt^^

Ich hoffe es gefällt euch^^
Ist vielleicht mal etwas anderes 🙂

Außerdem ist man so nicht ganz entstellt 😀

Das ist übrigens meine Victory Rolls Hilfe gewesen 😉

Liebe Grüße
Lisa